Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft – BMBF

„Wie verändern Technologien die Arbeit? Wie verändert Arbeit Technologien? Welche Anforderungen stellt die Arbeit in Zukunft an die Menschen? Wie wird Wissenschaft die Arbeit verändern? Im Wissenschaftsjahr blicken Forscherinnen und Forscher gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern über den Tellerrand hinaus in vielfältige und aufregende Arbeitswelten der Zukunft.“

Quelle und mehr dazu

https://www.bmbf.de/de/wissenschaftsjahr-2018—arbeitswelten-der-zukunft-5331.html

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Arbeiten 4.0, Berufe, Handwerk 4.0, Industrie 4.0, Zukunft der Arbeit

Depressionen an der Uni: Leistungsdruck kann Studierende krank machen – SPIEGEL ONLINE

Damit es nicht so weit kommt: Achtsam sein, frühzeitig zur Beratung gehen.

Zum Beispiel im Gießener Netzwerk Studienabbruch?-Neustart www.sn.berufundkarriereseite.de

Ausserdem planen wir fürs nächste Semester wieder Seminare „Resilienz – Studieren im Gleichgewicht“ Termine folgen.

Hier der Artikel:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/depressionen-an-der-uni-leistungsdruck-kann-studierende-krank-machen-a-1180369-amp.html

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Gesundheit, Gießen, Hochschulteam, Rahmenbedingungen, Resilienz, Studentinnen, Studienabbruch, Studienunterstützung, Studierende

CV Check auf dem 9th GGL Career Day

So amazing.

Of you did not get an appointment, mailto:giessen.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Arbeitsorganisation: Unternehmen müssen sich etwas einfallen lassen

„Der Mensch möchte nicht nur von der Arbeit bestimmt sein, sondern auch möglichst viel Lebensqualität haben“, sagt die Personalchefin. „Gerade die jüngeren Generationen beschäftigen sich stärker damit, wie sie ihr Leben glücklich gestalten und ob Arbeit dabei wirklich eine so große Rolle einnehmen soll.“ Wer das ignoriere, da ist sie sich sicher, werde bald Schwierigkeiten haben, gute Leute zu finden.„“, so schreibt es Artikel der Wirtschaftswoche. Was können Arbeitgeber bieten, um sich besser zu positionieren?

http://app.wiwo.de/erfolg/beruf/arbeitsorganisation-unternehmen-muessen-sich-etwas-einfallen-lassen/20939188-2.html

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Arbeiten 4.0, Arbeitgeberinnen, Einflussfaktoren, Handwerk 4.0, Industrie 4.0, Neue Arbeitsformen, Personalpolitik, Teilzeit, Zukunft der Arbeit

Upstalsboom: Die stille Revolution im Arbeitgeberheft Faktor A

Kulturwandel in der Arbeitswelt? Von der reinen Wirtschaftlichkeit zum Sinn und dadurch zu mehr Zufriedenheit und Engagement der Mitarbeiter?

Klingt spannend:

http://faktor-a.arbeitsagentur.de/richtig-fuehren/neu-im-kino-die-stille-revolution-gute-fuehrung-der-film/

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Arbeiten 4.0, Arbeitgeberinnen, Einflussfaktoren, Gesellschaft, Personalpolitik, Zukunft der Arbeit

Internationaler Frauentag in der Universitätsstadt Gießen – Veranstaltungen

Interessante Veranstaltungen – die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt sind dabei

Infos zur Woche auf Giessen.de

https://www.giessen.de/index.phtml?object=tx|1894.17.1&FID=684.35994.1&mNavID=1894.7&sNavID=1894.29&La=1

Programm zum Download

https://www.giessen.de/media/custom/684_17784_1.PDF?1517825028

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under 20 Jahre BCA, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Experterinnen, Gender 4.0, Gießen, Internationales, Netzwerk, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Initiativbewerbung – für Studierende in Giessen

Fragt man Arbeitgeber, zeigt sich, dass ein beachtlicher Anteil der Neueinstellungen durch die Eigeninitiative der Bewerber angestoßen wird und dass sie deren Initiativkraft und zielbewusstes Handeln anerkennen.
Mit der Initiativbewerbung werden Sie selber aktiv. Sie erschließen
zusätzliche – nicht ausgeschriebene – Einstiegsmöglichkeiten. Gegenüber
Mitbewerbern/innen erzielen Sie einen Zeit- und Motivationsbonus.
Die Seminar-Inhalte werden in zwei aufeinander aufbauenden
Teilen erarbeitet.
Teil 1 den verdeckten Arbeitsmarkt erschließen
• Initiativbewerbung vorbereiten
• Zielgruppen suchen – Märkte analysieren
• Telefon, Netzwerke nutzen
Di. 13.02.2018 14.15 – 18.00 Uhr

Teil 2 schriftlich bewerben
• individuelle Gestaltung und passende
Argumentation in Lebenslauf und
Bewerbungsschreiben
Di. 20.02.2018 14.15 – 18.00 Uhr

Justus Liebig Uni Giessen
Infos: Giessen.hochschulteam@arbeitsagentur.de
Referent: Werner Arnold, Hochschulteam

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Bewerbung, Career Centre Plus, Gießen, JLU, Schriftliche Bewerbung, Studentinnen, Studierende, Veranstaltungen

Schokoladenseite zeigen – das Vorstellungsgespräch – Seminar für Studierende am 8.2.18

Das Vorstellungsgespräch ist der letzte Schritt im Bewerbungsprozess. Um hier zu punkten und sich gegenüber anderen Bewerbern durchzusetzen, gilt: Gut sein alleine genügt oft nicht – ich muss es meinem Gegenüber auch zeigen können. Umfassende Vorbereitung ist hier schon die halbe Miete.

Neben theoretischem Wissen über das Vorstellungsgespräch ist das Üben der Selbstdarstellung ein weiterer Schritt zum Erfolg. Der Workshop schult die Teilnehmenden für die Situation des Vorstellungsgesprächs und orientiert sich dabei an folgenden Fragen:

  • Wie kann ich mich vorbereiten?
  • Wie präsentiere ich mich im Vorstellungsgespräch?
  • Wie bringe ich meine Stärken an den Mann, an die Frau?

Wir trainieren in kleinen Gesprächssequenzen.

 

Trainerinnen:
Christiane Meyer-Fenderl, Beraterin, Personalerin
Christine Schramm-Spehrer, Hochschulteam

Ort: in Gießen, Justus-Liebig-Universität, 35394 Gießen
Zeit: Do., 08.02.2018, 10.00 – 16.00 Uhr

Infos und Anmeldung: giessen.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Bewerbung, Career Centre Plus, Gießen, JLU, Stärken, Studentinnen, Studierende, Veranstaltungen, Vorstellungsgespräch

Digitalisierung in der Berufsbildung – Artikel auf abi.de

Ausbildung 4.0: Moderne neue Arbeitswelt – Digitalisierung als Thema in allen Berufen

„„Die Digitalisierung ist bereits in allen Ausbildungsberufen ein Thema“, sagt Torben Padur, Leiter des Arbeitsbereichs „Gewerblich-technische Berufe“ beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). „Dabei sprechen wir zum einen von Veränderungen bei den Tätigkeiten selbst, bedingt durch die fortschreitende Automatisierung von Produktionsprozessen oder etwa den Einsatz digitaler Medien wie zum Beispiel Tablets oder virtuellen Datenbrillen. Zum anderen wandelt sich die betriebliche Ausbildungsgestaltung. Zunehmend werden in Ausbildungen auch digitale Lernmittel eingesetzt. Dies betrifft nahezu alle Ausbildungsberufe, ist aber je nach Beruf und Betrieb unterschiedlich ausgeprägt.““

mehr lesen:

http://www.abi.de/ausbildung/ausbildungspraxis/in_der_ausbildung/digitalisierung-in-der-berufsb015344.htm?zg=schueler

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under abi, Ausbildung, Berufe, Berufsausbildung, Berufsorientierung, Berufswahl, Bildung, Handwerk 4.0, Industrie 4.0, Schüler, Schülerinnen, Zukunft der Arbeit

Das kann ich – Seminar für Studierende am 6.2.18 in Gießen

Das kann ich!

Bestandsaufnahme des eigenen Wissens und Könnens für die Bewerbungsvorbereitung.
“Sich bewerben” heißt im Grunde genommen nichts anderes, als Personalentscheider davon zu überzeugen, dass Ihre Kompetenzen Sie befähigen, die angestrebte Position auch wirklich “zu können”.

Um sowohl für die schriftliche Bewerbung als auch für die persönliche Vorstellung überzeugende Fakten zu präsentieren, ist es unabdingbar, Zeit in eine sehr gute Vorbereitung von Bewerbungen zu investieren.

Dieses Seminar macht Sie mit Methoden zur Bilanzierung und Dokumentation Ihrer Kompetenzen als Rüstzeug für alle weiteren Schritte und Aktivitäten im Bewerbungsprozess vertraut.

Seminarleiter: Werner Arnold, Hochschulteam

Termin: 6.2.18, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Gießen, Anmeldung über mailto:giessen.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Bewerbung, Gießen, Profilbildung, Studentinnen, Studierende, Veranstaltungen

Virtuelle Realtität: Datenbrillen verändern die Arbeitswelt – WELT

https://amp.welt.de/amp/wirtschaft/karriere/article170095877/So-veraendern-Datenbrillen-die-Arbeitswelt.html

Reparieren mittels VR Brille. Treppenlifte individuell und zuverlässig per Augenblick ausmessen. Anwendungsbeispiele für „Mixed Reality“.

Einfluss auf viele Berufe ist denkbar.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Augmented Reality, Digitalisierung, Internet der Dinge, Technologie, Virtual Reality

Digitalisierung und Arbeiten 4.0 – Chancen für Frauen?

Verkaufsunterstützung per Smartphone-App, Serviceberatung über Augmented Reality, Küchenplanung auf dem Tablet mit Virtual Reality, Arbeit an Projekten in der Cloud, Pflege oder Fabrikmontage gemeinsam mit Robotern, Neue Medien zur Weiterbildung – dies alles und noch viel mehr gehört längst zum Arbeitsalltag von Frauen oder wird es in absehbarer Zeit tun. Welche Chancen eröffnet das für Frauen und was können was können wir Multiplikatorinnen tun, damit Frauen als Digital-Expertinnen die Nase vorn haben?
Workshop für Multiplikator/innen und Interessierte
Montag, 5.3.18, 14.00 -16.30 Uhr, Raum 125, Agentur für Arbeit Gießen, Nordanlage 60, 35390 Gießen
Workshop der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Moderation Christine Schramm-Spehrer (Social Media Managerin)

Anmeldung: giessen.bca@arbeitsagentur.de

<b></b>

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under 20 Jahre BCA, Arbeit, Arbeiten 4.0, Berufe, Chancengleichheit, Digitalisierung in Gießen, Einflussfaktoren, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Gender, Gender 4.0, Gesellschaft, Handwerk 4.0, Industrie 4.0, MINT, Neue Arbeitsformen, Neues Lernen, Steuerung, Technologie, Veranstaltungen, Zukunft der Arbeit

„Studienabbruch? Neustart wagen?!“ – am 22.1.18 an der JLU

https://www.mittelhessen.de/hessen-welt/kultur-und-wissen/wissenschaft_artikel,-%E2%80%9EStudienabbruch-Neustart-wagen%E2%80%9C-_arid,1159129.html

Quelle: Wissenschaft – mittelhessen.de

Mehr Infos:

http://www.uni-giessen.de/studium/nachrichten/studienzweifel

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Gießen, JLU, Studentinnen, Studienabbruch, Studierende, Veranstaltungen

Crowdwork: Selbstständig? Abhängig! | ZEIT Arbeit

http://www.zeit.de/arbeit/2018-01/crowdwork-selbststaendigkeit-digitale-arbeit-arbeitsbedingungen-interview/komplettansicht

Ein interessanter Artikel über Chancen und Risiken von Crowdworking.

Neben den allgemeinen Bedenken gegen diese Arbeitsform, z.b. dass sie oft nicht existenzsichernd ist und an der Sozialversicherung vorbei geht, gibt es auch noch ein paar Aspekte zur Chancengleichheit:

Auftraggeber sehen oft nicht das Geschlecht oder Alter des Crowdworkers und auch nicht wie lange der- oder diejenige arbeitslos war. Das könnte zu gleicheren Chancen führen.

Bei Plattformen, wo diese Angaben vorhanden sind, hat man anscheinend festgestellt, dass Frauen bei IT Aufträgen benachteiligt werden.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeiten 4.0, clickworker, Gender 4.0, Gesellschaft, Neue Arbeitsformen, Zukunft der Arbeit

Roboteranzug „HAL“: Leichter leben als Cyborg – Bilder & Fotos – WELT

https://www.welt.de/wissenschaft/roboter/gallery7303225/Leichter-leben-als-Cyborg.html

Bilder von Roboteranzügen / Exoskeletten und Anwendungsbeispiele… Zementsäcke schleppen und in der Pflege schwere Patienten unterstützen – künftig keine Frage der Kraft mehr? Mehr Chancen für Frauen?

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeiten 4.0, Chancengleichheit, Digitalisierung, Exoskelett, Gender 4.0, Handwerk 4.0, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Technologie, Wearables

Digital Female Leader Award – tolle Beispiele

https://digital-female-leader.de/

Im Film und auf der Seite finden sich viele Beispiele die zeigen, wie Teilhabe von Frauen an der Digitalisierung gelingen kann.

Und auch wie zum Beispiel Digitalisierung und Soziales zusammengehen können.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeiten 4.0, Chancengleichheit, Frauen, Gender, Gender 4.0, Gesellschaft, Zukunft der Arbeit

Frauen und Männer in Zahlen – brand eins online

https://www.brandeins.de/archiv/2017/frauen-maenner/frauen-und-maenner-in-zahlen/

Spannender Artikel – Gender in Zahlen

Inspiriert von

Gianna Reich, die heute einen spannenden Beitrag auf unserer Karrieremesse in Giessen gehalten hat:

Sieh dir den Tweet von @GeWirtschaft an: https://www.twitter.com/GeWirtschaft/status/938315035000147968?s=09

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitsmarkt, Chancengleichheit, Frauen, Gender, Studentinnen, Zahlen-Daten-Fakten

Einstieg ins Berufsleben: JLU Gießen und THM erstmals mit gemeinsamem Karrieretag

Der Countdown läuft.

Am 6.12.17 ist Karrieretag in der Kongresshalle Giessen. Kommen und Chancen nutzen!

http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/hochschule/einstieg-ins-berufsleben-jlu-giessen-und-thm-erstmals-mit-gemeinsamem-karrieretag_18358038.htm

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Arbeit, Berufsorientierung, Bewerbung, Career Centre Plus, Fachkräfte, Gießen, Internationales, Internationals, JLU, Studentinnen, Studierende, THM

Erzieherin: „Schwierig wird es, wenn die Waschmaschine kaputtgeht“ | ZEIT Arbeit

Wie und wovon leben Arbeitende in Deutschland, was geben sie für Wohnen, Versicherung, Spenden aus.

In der Zeit/Arbeit gibt es darüber eine Serie namens Kontoauszug.

Zwei Beispiele:

Erzieherin: „Schwierig wird es, wenn die Waschmaschine kaputtgeht“

http://www.zeit.de/arbeit/2017-11/erzieherin-gehalt-tochter-betreuung

Hakan, 44, ist Spiele-Entwickler. Er hat zwei Firmen gegründet und verdient 3.000 Euro netto. Was macht er mit seinem Geld?

http://www.zeit.de/arbeit/2017-11/spiele-entwickler-gehalt-ausgaben-arbeitszeit

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeit, Chancengleichheit, Gesellschaft, Rahmenbedingungen, Zukunft der Arbeit

Industrielles Internet der Dinge: „Eine Rennaissance für ‚Made in Germany'“ | heise online

Wie RFID und Speed Factories der deutschen Industrie helfen könnten, digital am Ball zu bleiben.

https://www.heise.de/amp/meldung/Industrielles-Internet-der-Dinge-Eine-Rennaissance-fuer-Made-in-Germany-3899716.html

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeiten 4.0, Industrie 4.0, Internet der Dinge, Technologie, Zukunft der Arbeit