Category Archives: Fortbildung

Infobits: Muss ich noch was Lernen – Weiterbildung, Wie? Wo?

Die Infobits-Reihe der Beauftragten für Chancengleichheit (BCA) – Wir zeigen Ihnen Wege auf!
Mit Informationen und persönlichen Statements wollen wir BCA Ihnen Mut in der Krise machen.

Heute: BCAs Kerstin Wickert-Strippel und Bärbel Kesper: Bildungs-Lotsinnen

Vergleichen Sie mögliche Wege zur Berufsrückkehr. Welcher Weg richtig ist, hängt von Ihren Voraussetzungen und Wünschen ab. Möchten Sie in Ihren bisherigen Beruf zurückkehren oder sich umorientieren und qualifizieren. Reicht eine Fortbildung? Oder kommt eine Umschulung, Ausbildung oder ein Studium in Frage?

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Aufgrund des demografischen Wandels sinkt die Zahl der Arbeitenden stetig. Zusätzlich nimmt der Bedarf der Wirtschaft an gut qualifizierten Arbeitskräften zu. In einigen Branchen und Regionen fehlen heute schon qualifizierte Mitarbeiter/innen. Nutzen Sie den Fachkräftebedarf und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft neu. Qualifizierung eröffnet Ihnen bessere Verdienstmöglichkeiten, bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Vermeidung von Arbeitslosigkeit und langfristige Beschäftigungsmöglichkeiten.

Teilzeitausbildung, -umschulung, -fortbildung, -studium!

Ein anerkannter Berufsabschluss ist entscheidend für einen erfolgreichen Berufseinstieg und die berufliche Weiterentwicklung. Der Weg dorthin ist vielfältig und kann Brüche haben, zum Beispiel wenn Sie schon sehr früh eine Familie gegründet oder Angehörige gepflegt haben.

Was können Sie tun, wenn Sie Zeit für die Familie brauchen und nicht Vollzeit arbeiten oder sich weiterbilden können? Dann kann vielleicht eine gute Teilzeit-Lösung gefunden werden. Viele der Weiterbildungsangebote gibt es in Teilzeit. Auch einen Berufsabschluss können Sie in Teilzeit erwerben.

Schauen Sie doch mal hier: https://www.arbeitsagentur.de/lexikon/teilzeit-berufsausbildung

Sie können sich auch auf der Seite des Hessennetzwerks „Teilzeitausbildung finden und fördern – Taff in Hessen“ informieren: http://www.arbeitswelt.hessen.de/arbeitsmarkt/teilzeitausbildung

Bei der Teilzeitausbildung hat sich vor kurzem einiges geändert, wer sich interessiert, kann dazu viel lesen:   https://www.bmbf.de/de/die-novellierung-des-berufsbildungsgesetzes-bbig-10024.html

Und wenn ein Studium in Teilzeit sein soll, finden sich hier Informationen: https://studienwahl.de/studieninfos/besondere-studienformen/teilzeitstudium

 

Fortbildung finden und Förderungsmöglichkeiten klären!

Karriere und Weiterbildung

https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung

KURSNET das Portal für berufliche Aus-und Weiterbildung bietet Ihnen einen detaillierten Überblick zu den Angeboten des beruflichen Bildungsmarktes. Ob Sie sich für Kurzlehrgänge oder staatlich geregelte Fortbildungen interessieren – hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu den einzelnen Veranstaltungen. Der direkte Weg dorthin:

https://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/

Eine Hilfe bietet auch unsere Berufsentwicklungsnavigation BEN für Karriere und Weiterbildung

https://ben.arbeitsagentur.de

LERNBÖRSE exklusiv

Nicht nur zu „Coronazeiten“, sondern auch wenn die Zeit mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen für Aus- und Weiterbildung nur begrenzt zur Verfügung steht, bieten sich unsere Online-Trainings rund um den Beruf (E-Learningangebote) an.

https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/e-learning-lernboerse

Veranstaltungsdatenbank

Hier finden Sie Veranstaltungen in ihrer Agentur für Arbeit vor Ort oder wenn Sie mobil sind auch darüber hinaus. Sie können nach Themen suchen, nach Postleitzahlen, Zeitraum und Umkreis. In der Regel sind es Informationsveranstaltungen rund um Arbeit, Ausbildung, Studium und Weiterbildung.

https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/metasuche/suche/veranstaltungen

Finanzielle Förderung

Ihre Agentur für Arbeit unterstützt aber nicht nur bei der Orientierung, sondern auch bei der konkreten Umsetzung. Dazu gehört natürlich auch, ob und wie eine Qualifizierung finanziell gefördert werden kann.

Viele Fragen rund um die Förderung Ihrer beruflichen Weiterbildung durch die Agentur für Arbeit sind im Merkblatt 6 – berufliche Weiterbildung – gesammelt. Natürlich gibt es auch das online: https://www.arbeitsagentur.de/datei/merkblatt-6-weiterbildung_ba015381.pdf

 

Noch in Beschäftigung? Hier gibt es Fortbildungsmöglichkeiten

Mit dem Qualifizierungschancengesetz ist die Förderung der Weiterbildung beschäftigter Arbeitnehmer/Innen* möglich.

https://www.arbeitsagentur.de/m/weiterbildung-qualifizierungsoffensive/

https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/beruflich-qualifizieren

 

Anerkennung von ausländischen Abschlüssen!

Wenn Sie Ihren Abschluss im Ausland erworben haben, können Sie den anerkennen lassen. Wie das geht, finden Sie hier:

Auf dieser Seite gibt es wichtige Infos zu Integrationskursen und Deutsch-Lernen:

https://www.arbeitsagentur.de/fuer-menschen-aus-dem-ausland

Die hessischen BCA sind für Sie da, auch wenn Sie keinen Anspruch auf Geldleistungen haben

Nutzen Sie die Angebote. Besuchen Sie Online-Seminare, beispielsweise „Informative LINKS“, „Berufsfindung“ oder „System Familie“ – fragen Sie Ihre BCA.

Interesse – Wir und unsere BCA-Kolleginnen sind für Sie da – Sprechen Sie uns an!

Ihre Kerstin Wickert-Strippel und Bärbel Kesper


Dies ist eine Reihe Ihrer Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agenturen für Arbeit

Bad Hersfeld-Fulda
Melanie Bonacker
BadHersfeld-Fulda.BCA@arbeitsagentur.de

Gießen
Christine Schramm-Spehrer
Giessen.BCA@arbeitsagentur.de

Kassel
Nina Heimroth-Propf und Christel Thomas
Kassel.BCA@arbeitsagentur.de

Korbach
Bärbel Kesper und Kerstin Wickert-Strippel
Korbach.BCA@arbeitsagentur.de

Marburg
Marion Guder
Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Ausbildung, Berufsausbildung, Chancengleichheit, Fortbildung, Infobits, Korbach, Teilzeitausbildung