Tag Archives: Berufsrückkehr

Der erste Schritt zum Wiedereinstieg

Interessierte Frauen und Männer haben am 7. Oktober die Möglichkeit, an einem Seminar zum Thema beruflicher Wiedereinstieg nach Familienarbeit teilzunehmen. Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Bad Hersfeld, Berufsrückkehr, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Interessierte Frauen haben am 25. September in der Agentur für Arbeit in Fulda die Möglichkeit, an einem Vortrag zum Thema Haushaltsnahe Dienstleistungen teilzunehmen. Sabine Schlöder von Ihre gute Fee informiert über familienunterstützende haushaltsnahe Dienstleistungen, Chancen im wachsenden Markt Hauswirtschaft sowie Hilfen und Organisation in Notfällen.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Berufsrückkehr, Frauen, Fulda, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Strategien zur Selbstvermarktung

Interessierte Frauen haben am 23. September in der Arbeitsagentur in Bad Hersfeld die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema Selbstvermarktungsstrategien teilzunehmen. „Sich zu präsentieren ist Herausforderung und Chance. Es geht immer um den Eindruck, der im
Auswahlverfahren hinterlassen wird“, erklärt Nadine Kunze, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Bad Hersfeld, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frauen, Uncategorized, Wiedereinstieg

Mentoring für Frauen

1009_1355325054056

Arbeitsagentur und weibliche Führungskräfte heimischer Unternehmen unterstützen Berufsrückkehrerinnen

Nach Jahren der Familienarbeit wollen sie zurück in den Arbeitsalltag. Berufsrückkehrerinnen haben hinsichtlich ihrer Qualifikation oft durchaus gute Chancen neu durchzustarten. Doch vor dem Neubeginn hapert es mitunter am Selbstbewusstsein, fehlen die richtigen Kontakte und das Wissen um die passgenaue Bewerbung.

Hier partnerschaftliche Beratung und persönliche Begleitung anzubieten, ist das Ziel eines Mentorings, das die Agentur für Arbeit Korbach gemeinsam mit weiblichen Führungskräften regionaler Unternehmen anbieten.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeitgeberinnen, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Hessen, Korbach, Personalpolitik, Wiedereinstieg

Info-Veranstaltungen zum Wiedereinstieg – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Frankfurt

Wer …

• nach einer Familienphase der Betreuung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen wieder erwerbstätig werden möchten

• eine Teilzeitstelle suchen weil Sie Familienpflichten erfüllen

• über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachdenken

… dann kommen Sie zur

Informationsveranstaltung Berufsrückkehr – Teilzeit – Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

3 Comments

Filed under Alleinerziehende, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frankfurt, Frauen, Gender, Hessen, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Wiedereinstieg erleichtern, Arbeitszeit erhöhen, Unterstützung suchen

Wer einen beruflichen Wiedereinstieg mit Perspektive anstrebt – vielleicht sogar mit einer Arbeitszeit jenseits der 20 Stundenwoche – sollte früh nach Möglichkeiten der zeitlichen Entlastung suchen. Haushalt, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen? Neben der stärkeren Einbindung des eigenen (Ehe-)Partners kann insbesondere die Inanspruchnahme Haushaltsnaher Dienstleistungen dabei helfen, den Alltag neu zu organisieren und Beruf und Familie zu vereinbaren.
Unternehmen, die ihre (künftigen) Mitarbeiter/innen hierbei unterstützen, sichern sich Vorteile im Wettbewerb um wertvolle Fachkräfte.

Infos hierüber bietet:
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=186034.html

Zeit-fuer-den-Wiedereinstieg-Haushaltsnahe-Dienstleistungen-Flyer,property=bild,bereich=bmfsfj,sprache=de,width=164,height=346

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Alleinerziehende, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Wiedereinstieg

Begriffe zum Wiedereinstieg

 Bei einem Kontakt zur Arbeitsagentur stellt sich immer wieder die Frage, was ist mein Status, und was bedeutet das für mich. Hier sind die Begriffsdefinitionen

Nichtleistungsempfängerinnen, Berufsrückkehr, Stille Reserve, Wiedereinstieg und Teilzeit

  Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Arbeitsmarkt, Berufe, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frankfurt, Frauen, Hessen, Wiedereinstieg, Zahlen-Daten-Fakten

Frank-Jürgen Weise über die zunehmende Zahl von Frauen, die wieder ins Berufsleben zurückkehren.

Mehr als jede Dritte ist aktuell wieder im Job!

Interview Weise
Seit 2009 kümmert sich die Bundesagentur mit dem Programm „Perspektive Wiedereinstieg“ um Berufsrückkehrerinnen. Eine Erfolgsgeschichte?
Weise: Eindeutig ja. 61 Prozent der Frauen zwischen 18 und 65 Jahren haben ihre Erwerbstätigkeit mindestens einmal wegen der Familie unterbrochen. 38 Prozent davon arbeiten aktuell wieder und 44 Prozent, die noch in der Familienpause sind, wollen wieder arbeiten. Das sind ermutigende Zahlen. Übrigens sind auch Männer von familienbedingten Berufspausen betroffen – immerhin 11 Prozent.
Warum investieren Sie so viel in die Berufsrückkehrerinnen? Es gibt doch viele andere Arbeitslose…
Weise: Erstens: Die Unternehmen benötigen dringend Fachkräfte und die häufig gut ausgebildeten Frauen sind eine sehr wichtige Zielgruppe dabei. Zweitens: Der Wiedereinstieg in den Beruf ist nicht immer einfach. Viele Frauen brauchen einfach Unterstützung dabei.
Was sind die größten Schwierigkeiten? Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

2 Comments

Filed under Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frauen, Hessen

Wieder umfangreiches Programm zum Internationalen Frauentag 2014 in Gießen

http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/89777/wieder-umfangreiches-programm-zum-internationalen-frauentag-2014-in-giessen/

Auch wir sind wieder dabei.
Mit einem Seminar zur Berufsrückkehr für Frauen nach der Familienphase und mit dem Mütter-Töchter Seminar „Traumberuf Prinzessin“.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Eltern, Frauen, Gender, Gießen, Mädchen, Netzwerk, Schülerinnen, Veranstaltungen

Fragen zum Wiedereinstieg in das Berufsleben – Rufen Sie uns an

l_Fuchs-r_Schramm-Spehrer

 

Regionale Telefonaktion: Wiedereinstieg ins Berufsleben

• Arbeitsagentur Gießen bietet Telefonaktion am 20. Februar von 10-15 Uhr

• Wiedereinsteigerinnen sind oftmals hoch qualifiziert und können den Fachkräftebedarf der Arbeitgeber reduzieren

• Über 40 Prozent der Frauen im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen arbeiten in Teilzeit

Überwiegend Frauen unterbrechen die Erwerbstätigkeit, wenn ihre Kinder zu erziehen oder Angehörige zu pflegen sind. Die Rückkehr ins Berufsleben ist dann häufig gar nicht so leicht und wirft viele Fragen auf. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Gießen bieten daher am 20. März von 10 bis 15 Uhr im Rahmen einer Telefonaktion zum Wiedereinstieg ins Berufsleben viele Informationen und Unterstützung an.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Berufsberatung, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Gender, Gießen, Hessen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Studieren mit Kind – die Finanzen am 5.2.

fraumitkind

Infoveranstaltung am 05.02.2014

Studieren mit Kind kann eine besondere Herausforderung – mitunter insbesondere in finanzieller Hinsicht – sein.

Am Mittwoch den 05.02.2014 laden wir studentische Eltern zu unserer letzten Veranstaltung für dieses Semester im Rahmen des Netzwerks Studieren mit Kind ein.

Ab 16.00 Uhr stehen Susanne Schreiber von der Familienservicestelle der JLU, Ulrike Wittmann von der Zentralen Studienberatung der JLU, Christine Schramm-Spehrer vom Hochschulteam der Arbeitsagentur und Nicole Weiß vom jobcenter für Informationen zum Thema „Studieren mit Kind – zusätzliche finanzielle Unterstützung in einer besonderen Lebenslage“ zur Verfügung.

Ort: Abteilung Beratung & Service, Raum 6, Otto-Behaghel Str. 25, 35394 Gießen

 

Falls Sie Ihr Kind mitbringen möchten und Interesse an einer kostenlosen Kinderbetreuung während der Veranstaltung haben, teilen Sie uns dies bitte bis Dienstag, den 04.02. per Email mit.

Wir würden uns freuen, viele von Ihnen zu der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!
Mehr Informationen:
Susanne Schreiber
– Beratung & Service –
Familienservicestelle
Studentenwerk Gießen
Otto-Behaghel-Straße 25
35394 Gießen
Tel  0641 40008-166
Fax 0641 40008-169
E-Mail: susanne.schreiber@studwerk.uni-giessen.de
www.studentenwerk-giessen.de

 

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Berufsberatung, Berufsrückkehr, Career Centre Plus, Chancengleichheit, Experterinnen, Fachkräfte, Gender, Gießen, Hessen, Online-Kommunikation, Studentinnen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Wer gute Fachkräfte halten möchte, muss neue Wege gehen!

Das bringt mich weiter: Tipps und Wege für Arbeitgeber/innen zur Fachkräftesicherung

Aus der Kampagne

http://dasbringtmichweiter.de/#

Wer gute Fachkräfte halten möchte, muss neue Wege gehen!

Mutter sein und im Schichtdienst arbeiten. Wie das geht, zeigt ein Beispiel des Unternehmens Metoba. In dem mittelständischen Familienunternehmen setzt man seit 2005 auf flexible Arbeitszeitmodelle und schafft es so, gut ausgebildete weibliche Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu halten – auch über die Elternzeit hinaus. Denn für die meisten Frauen bedeutet die Babypause, den Beruf für einige Zeit komplett ruhen zu lassen. Damit die Frauen während der Elternzeit den Anschluss an das Unternehmen nicht verlieren, bietet Metoba die Möglichkeit, bei Krankheit oder Urlaub von Kolleginnen oder Kollegen gelegentlich stundenweise im Betrieb auszuhelfen. Auch werden die Mütter in Elternzeit zu betrieblichen Veranstaltungen eingeladen – die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Das Fazit von Geschäftsführer Dr. Sven Hering: „Das Angebot wird sehr gut angenommen und trifft auf sehr positive Resonanz.“

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitgeberinnen, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Gender, Personalpolitik

Arbeit des Alltags – Warum wir sie gesellschaftlich neu organisieren und verteilen müssen

20131104_195230

Bild: Gestern im Senatssaal: Frauenbeauftragte der JLU Gießen, Marion Oberschelp, Prof. Dr. sc. oec. Uta Meier-Gräwe, Professorin für Wirtschaftslehre des Privathaushalts und Familienwissenschaft an der JLU Gießen

————————————————————-

Sie muss erledigt werden, die Arbeit des Alltags. Kochen, waschen, putzen, sorgen, betreuen. Doch wer erledigt sie? Wiedereinsteigerinnen erledigen die Hausarbeit als „Arbeit aus Liebe“? Noch auf ihre Erwerbsarbeit oben drauf gepackt? Um den Preis, sich zu überlasten? Um den Preis einiger gesunder Lebensjahre im Alter? Oder sie verzichten einfach: auf Hobbies, Freunde, Freizeit?

Oder geht es auch anders, kann man sich die haushaltsnahen Dienstleistungen auch „zukaufen“? Und wenn ja: Wer hält arbeitenden Menschen den Rücken frei? Und wie geht man mit denen um, die das tun? Bietet man „Schwarzarbeit“ und prekäre Arbeitsverhältnisse? Altersarmut als Perspektive?

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Akademiker, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Gender, Gießen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Hessen, JLU, Personalpolitik, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Christine Schramm (@valentine8) als Retweet von @Heinrich_Alt tweet:
Das #IAB hat eine neue Infoplattform rund um das Thema #Kinderbetreuung

Hier geht es um Literaturhinweise, Forschungsprojekte und eine Linksammlung

Link zur Infoplattform Kinderbetreuung

Was meinen Sie zum Thema Kinderbetreuung? Kommentieren Sie!

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

by | 12. August 2013 · 06:38