Tag Archives: Akademiker

Fit für Deutschland – Incomings üben Vorstellungsgespräche

Gut sein alleine genügt nicht, ich muss das dem Gegenüber auch zeigen können. Insbesondes wenn mir Deutsch nicht so flüssig über die Lippen kommt, ist eine gute Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg.

Möchten Sie mitmachen?

Die beste Seite zeigen im Vorstellungsgespräch:
Dienstag, 27.5.14, 9-12 Uhr, Technische Hochschule Mittelhessen.

Anmeldung bei Maique.Dos.Santos@admin.thm.de

————Update: So war´s—————————-

Die Ergebnisse des Seminares finden Sie hier..

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Bewerbung, Gießen, Incomings, Internationales, Internationals, Migration, Stärken, Studierende, Veranstaltungen, Vorstellungsgespräch

Fit für Deutschland – Incomings entdecken ihre Stärken

wpid-dossantosklein.jpg

Workshop für Studierende mit Migrationshintergrund und interkulturell Interessierte
Migrationshintergrund als Gewinn bei der Jobsuche
Fragt man Studierende nicht-deutscher Herkunft, so fällt es ihnen oft schwer, Ihre Stärken aufzählen. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Sie als Incomings begehrte Fachkräfte sind. Lernen Sie Ihre Kompetenzen kennen und gekonnt in Szene setzen.
Das kann ich – Stärken erkennen:
Aus interkultureller Perspektive sollen Stärken und Kompetenzen identifiziert und ein individuelles Bewerberprofil erarbeitet werden.

————- Update ——————

Fotoprotokoll vom Seminar – Tafelbild Bewerben in Deutschland

Tafelbild_Bewerbungsprozess

Noch Fragen?
Fragen Sie in den Kommentaren…

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

2 Comments

Filed under Akademiker, Bewerbung, Gießen, Incomings, Internationales, Internationals, Migration, Profilbildung, Stärken, Studierende, THM, Veranstaltungen

Vortrag: Einblicke in das Berufsfeld Lobbying – politische Kommunikation – Interessenvertretung

Dr_rohner

7. Mai 2014 am Career Centre Gießen

Was macht eigentlich eine Bildungslobbyistin? Wie wird Bildungspolitik gemacht? Was sind aktuelle Herausforderungen und Themen? Und wie lernt man so etwas? Isabel Rohner macht Hochschulpolitik, erarbeitet Positionen und vertritt in nationalen und internationalen Gremien und Arbeitsgruppen die Interessen der Arbeitgeberseite. Sie gibt Einblicke in ihr spannendes Aufgabenfeld und erzählt, wie sie als Literaturwissenschaftlerin zum Lobbying gekommen ist.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Arbeitsmarkt, Berufe, Career Centre Plus, Fachkräfte, Gießen, Studienabbruch, Studierende, Veranstaltungen

SciMento – Mentoring für Doktorandinnen und PostDocs in Hessen

LogoSciMento

Engagierte Wissenschaftlerinnen werden durch SciMento in der besonders entscheidenden Phase der Promotion und Postdoc Zeit in ihren Karrierebestrebungen unterstützt. SciMento vernetzt Sie mit anderen Doktorandinnen und Postdocs, die sich als Peergroups gegenseitig unterstützen. Professorinnen und Professoren fungieren als Mentorinnen und Mentoren. SciMento verbessert nachhaltig die individuelle Perspektiventwicklung der Wissenschaftlerinnen. Das zweijährige Mentoring richtet sich an Doktorandinnen und Postdocs der fünf hessischen Universitäten und den kooperierenden Forschungseinrichtungen.

Möchten Sie mitmachen? Lesen Sie mehr…
English version…

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Career Centre Plus, Chancengleichheit, Doktorandinnen, Frauen, Gender, Gießen, Hessen, MINT, Netzwerk, Studentinnen, Studierende

Wiedereinstieg erleichtern, Arbeitszeit erhöhen, Unterstützung suchen

Wer einen beruflichen Wiedereinstieg mit Perspektive anstrebt – vielleicht sogar mit einer Arbeitszeit jenseits der 20 Stundenwoche – sollte früh nach Möglichkeiten der zeitlichen Entlastung suchen. Haushalt, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen? Neben der stärkeren Einbindung des eigenen (Ehe-)Partners kann insbesondere die Inanspruchnahme Haushaltsnaher Dienstleistungen dabei helfen, den Alltag neu zu organisieren und Beruf und Familie zu vereinbaren.
Unternehmen, die ihre (künftigen) Mitarbeiter/innen hierbei unterstützen, sichern sich Vorteile im Wettbewerb um wertvolle Fachkräfte.

Infos hierüber bietet:
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationsliste,did=186034.html

Zeit-fuer-den-Wiedereinstieg-Haushaltsnahe-Dienstleistungen-Flyer,property=bild,bereich=bmfsfj,sprache=de,width=164,height=346

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Alleinerziehende, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Wiedereinstieg

Online-Kommunikation: Fit für Deutschland – Stärken erkennen

Diskutieren Sie mit mir!
Stellen Sie Fragen!
Geben Sie Anregungen!

Stärken erkennen und benennen…
Migrationshintergrund als Stärke…
Interkulturelle Kompetenzen…

Welche Stärken und Kompetenzen könnten das sein?
Wie könnte „man“ diese
….feststellen,
….bei der Stellensuche nutzen und
….in Bewerbung und Vorstellungsgespräch vermarkten?

Wie funktioniert das?
Sie schreiben Ihre Fragen und Anregungen in die Kommentare unter diesem Beitrag.
Ich und andere Leser/innen antworten.
Da dies eine offene Diskussion ist, bitte Nicknames (fiktive Namen) benutzen.  Die benutzte Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Persönliche Fragen für eine 1:1 Antwort bitte über das Kontakt-Formular unter „Kontakt“.

Ich wünsche uns eine angeregte Diskussion

Christine Schramm

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Akademiker, Bewerbung, Career Centre Plus, Gießen, Incomings, Internationales, Internationals, Migration, Online-Kommunikation, Profilbildung, Stärken, Studierende, Veranstaltungen

Kind und Studium – Ich hab`s geschafft

fraumitkind

Ein Studium mit Kind stellt eine besondere Herausforderung dar.

Die Familienservicestelle des Studentenwerkes der JLU Gießen bietet gemeinsam mit der Hochschulteam der Arbeitsagentur Gießen Veranstaltungen, um gemeinsam den Einstieg zu planen:

– Worauf sollten Sie achten?
– Welche Angebote gibt es?
– Wie können Sie es sich leichter machen?

Diesen Mittwoch startet es mit

Geschafft – Mein Studium mit Kind

Diplompsychologin Petra Groos hat es selbst durch: Studium und Kind unter einen Hut zu bringen, ihren Abschluss zu machen und erfolgreich in den Beruf einzusteigen. Sie berichtet:
Wie ist es, mit Kind zu studieren?
Zeitmanagement beim Studium mit Kind
Teilzeitstudium
Berufseinstieg

Anschließend besteht Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen.

Referentin:
Petra Groos, Coach Erwachsenenbildung

Termin:
Mittwoch, 13.11.2013, 16.00 – 17.30 Uhr

 

Das komplette Programm:

Hochschulteamprogramm

oder

Familienservicestelle

Bei Ideen, Wünschen oder Anregungen gerne im Kommentar fragen.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Alleinerziehende, Chancengleichheit, Frauen, Gender, Gießen, Hessen, JLU, Studentenwerk, Studieren mit Kind, Studierende

Arbeit des Alltags – Warum wir sie gesellschaftlich neu organisieren und verteilen müssen

20131104_195230

Bild: Gestern im Senatssaal: Frauenbeauftragte der JLU Gießen, Marion Oberschelp, Prof. Dr. sc. oec. Uta Meier-Gräwe, Professorin für Wirtschaftslehre des Privathaushalts und Familienwissenschaft an der JLU Gießen

————————————————————-

Sie muss erledigt werden, die Arbeit des Alltags. Kochen, waschen, putzen, sorgen, betreuen. Doch wer erledigt sie? Wiedereinsteigerinnen erledigen die Hausarbeit als „Arbeit aus Liebe“? Noch auf ihre Erwerbsarbeit oben drauf gepackt? Um den Preis, sich zu überlasten? Um den Preis einiger gesunder Lebensjahre im Alter? Oder sie verzichten einfach: auf Hobbies, Freunde, Freizeit?

Oder geht es auch anders, kann man sich die haushaltsnahen Dienstleistungen auch „zukaufen“? Und wenn ja: Wer hält arbeitenden Menschen den Rücken frei? Und wie geht man mit denen um, die das tun? Bietet man „Schwarzarbeit“ und prekäre Arbeitsverhältnisse? Altersarmut als Perspektive?

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Akademiker, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Gender, Gießen, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Hessen, JLU, Personalpolitik, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Ärzte der Generation Y: Selbstbewusst, gut bezahlt und gern in Teilzeit – Ärzte und Kliniken – FAZ

http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/aerzte-und-kliniken/aerzte-der-generation-y-selbstbewusst-gut-bezahlt-und-gern-in-teilzeit-12622408.html

Auch interessant: Die Generation X als Sandwich-Generation , die die Arbeitszeit-Verkürzungen der Jüngeren und der Altersteilzeitler mit Mehr-Schichten auffängt.

Diese Generation X wird von den Jungen so typologisiert :„Babyboomer sind Workaholics, die alles ausdiskutieren müssen und immer gerecht sein wollen“ und zu viel jammern. Laut FAZ zu Recht.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

by | 21. Oktober 2013 · 06:20

Anerkennung in Deutschland – im Ausland erworbene Qualifikationen sichtbar machen

Anerkennung in Deutschland – Startseite.

„Deutschland, Land der Urkunden“, „Für alles will man hier einen Schein sehen“, „Ich kann das gut, doch wie weise ich es nach?“ – wenn Deutsche oder Migranten Abschlüsse im Ausland erworben haben, fehlt oft ein Nachweis. Ein Nachweis der sich beispielsweise Arbeitgebern auf Anhieb erschließt, ihnen zeigt, wo man die Fachkraft einsetzen kann und darf und als Pluspunkt der Bewerbung beigelegt werden kann.
Und den Überblick, was wer wann und wo anerkennt, hat kaum jemand.

Hier kann das Portal anerkennung-in-deutschland.de Abhilfe schaffen.

Ganz gleich, ob es um eine Anerkennung als Industriemechanikerin, Augenoptikerin oder Ärztin geht, im Anerkennungsfinder erfährt man den Weg. Ergänzend kann man sich den richtigen Ansprechpartner für eine persönliche Beratung heraussuchen.
Auch wenn es um Aufnahme in ein Studium oder Besuch einer Schule geht, findet man auf dem Portal die entsprechenden Infos.
Auch Arbeitgeber/innen oder Beratungsfachkräfte können sich hier informieren.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Arbeitgeberinnen, Berufsberatung, Fachkräfte, Migration, Netzwerk, Studierende

Absolventen auf Jobsuche: In der Not hilft das A-Team – SPIEGEL ONLINE

http://www.spiegel.de/unispiegel/jobundberuf/absolventen-auf-jobsuche-in-der-not-hilft-das-a-team-a-690388.html

Wer hätte das gedacht? Ein Bericht über die Hochschulteams.

Und Sie?
Welche Erfahrungen haben Sie g emacht?
Was würden Sie sich vom „A-Team“ wünschen?
Schreiben Sie mir. Als Kommentar hier oder persönlich über die Kontaktseite.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Career Centre Plus, Studierende

Jetzt geht doch eh nichts mehr … Studienplatz-Wechsel auf den letzten Drücker?

Letzte Woche kam Jonas mit einer Frage. Er sei im Masterstudiengang, habe jetzt erst gemerkt, dass es in seinem Fach nicht weiter gehe und würde lieber wechseln. Das ginge aber dann erst zum Wintersemester 2014/15, oder?

Oder. Genau. Oder…

image

Oder er schaut hier nach:

freie-studienplaetze.de: Startseite
http://www.hochschulstart.de/index.php?id=4059

Das haben wir zusammen gemacht und es war sogar noch sein Traum-Master dabei. Ab diesem Wintersemester, 2013/14.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Career Centre Plus, Studienabbruch, Studierende, Zahlen-Daten-Fakten

Career Centre Plus: Wichtige Anlaufstelle für Studierende in Sachen Berufswahl, Bewerbung und Karriere

Ab Oktober im Career Centre Plus – Vorabinfo
Studierende können sich über kurze Wege zur kompetenten Beratung freuen: Neben den Sprechstunden an jedem letzen Mittwoch im Monat im Studierendenservice in der Goethestrasse 58 in Gießen finden ab September wieder jeden Montag Sprechstunden im Career Centre Plus in der Karl-Glöckner-Strasse 5 statt.
Am neuen Seminarprogramm für das Wintersemester wird mit Hochdruck gearbeitet, ins Angebot kommen unter anderem wieder die beliebten Angebote ¨Das kann ich!¨, Schriftliche Bewerbung und ¨Schokoladenseite zeigen im Vorstellungsgespräch¨ sowie die interkulturelle Veranstaltungsreihe ¨Fit für Deutschland¨.  Nach Vorliegen des Programmes werde ich hier erneut berichten.
Hier der Bauplan für das aufgestockte und neu gestrichene ¨Haus¨: Das Career Centre wird zum Career Centre Plus:

Justus-Liebig-Universität Gießen und Agentur für Arbeit erneuern Kooperationsvertrag und weiten Zusammenarbeit aus

Presseinfo der JLU Nr. 142 • 8. Juli  2013

Im Interesse der Studierenden weiten Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und die Agentur für Arbeit künftig ihre Zusammenarbeit noch mehr aus. …¨Das primäre Ziel der gemeinsamen Einrichtung ist es, Studentinnen und Studenten eine klar sichtbare zentrale Anlaufstelle in allen Fragen der Berufsorientierung und Karriereplanung vor Ort zu bieten. Damit wird es ihnen enorm erleichtert, die vielfältigen Hilfen zum Übergang vom Studium in den Beruf zu nutzen. Ich bin davon überzeugt, dass diese enge Kooperation ein Gewinn für die Region ist“, sagte Eckart Schäfer, Leiter der Arbeitsagentur Gießen.

weiterlesen

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Career Centre Plus, Studierende, Veranstaltungen