Category Archives: Lehrer

Jahresprogramm zur Chancengleichheit erschienen

• Jahresprogramm der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gießen jetzt als Broschüre und online verfügbar
• Seminare für Frauen, die noch etwas vorhaben
• Angebote zur Berufsrückkehr nach Familienzeit oder Pflege für Frauen und Männer
• Arbeitsagentur unterstützt Karriereplanung mit Beratungs- und Veranstaltungsangeboten

Das Angebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt ist ab sofort als Broschüre in der Arbeitsagentur Gießen und deren Geschäftsstellen (Bad Vilbel, Büdingen, Friedberg und Lauterbach) sowie online unter www.bp.berufundkarriereseite.de verfügbar. Die Beratungs- und Veranstaltungsangebote richten sich an Frauen, Jugendliche und Arbeitgeber.

Ein Schwerpunkt ist die Rückkehr in den Beruf nach einer Familienphase. Die Broschüre liefert Tipps rund um Arbeit und Beruf sowie Kontaktadressen. Weitere Programmpunkte sind Profilbildung, erfolgreiche schriftliche Selbstpräsentation, Berufliches Querdenken, Erfolgreich im Vorstellungsgespräch, Existenzgründung und vieles mehr.
Jugendliche erhalten ein Angebot zur Berufswahl jenseits von Rollenklischees, werden ermutigt ihren Berufswunsch nach Talenten auszurichten und über den Tellerrand zu sehen.
Betriebe bekommen Informationen über familienbewusste Unternehmensstrategien und Infos zur Deckung des eigenen Fachkräftebedarfs.

Weitergehende Informationen erhalten Interessierte von den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unter Tel. 0641-9393-782 oder giessen.bca@arbeitsagentur.de.

Veranstaltungsteilnehmerinnen und Teilnehmer müssen nicht bei der Arbeitsagentur gemeldet sein.

Quelle: Pressemitteilung Nr. 044/2017 – 11. April 2017 der Agentur für Arbeit Gießen

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Alleinerziehende, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Berufswahl, Bewerbung, Chancengleichheit, Eltern, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Gender, Lehrer, Lehrer, Mädchen, MINT, Personalpolitik, Stille Reserve, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Smartphone im Unterricht einsetzen – Hier lernen Lehrende, wie es geht


Motivieren der Lernenden durch Gamification? Gar nicht so kompliziert, wie man denkt.

Bei @Ucation können Sie Smartphone-Basics für den Unterricht erlernen.

Erstellt von Monika Heusinger, Lehrerin und Lehreraus- und -fortbildnerin

Zum Kurs

https://mooin.oncampus.de/mod/page/view.php?id=4029

auf  mooin / @Ucation

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Bildung, Experterinnen, Gamifikation, Lehrer, Lernen, Neues Lernen, Virtual Reality, Wissen, Zukunft der Arbeit

Berufswahl Prozess – für Expertinnen und Experten

Berufswahl-Prozess
Welche Theorien stehen hinter dem Prozeß?
Welche Aufgaben müssen Berufswählende bewältigen?
Welche Reihenfolge wäre strategisch günstig?
Welche Methoden und Informationsquellen kann man dafür nutzen?

Hier nun die Version für Expertinnen und Experten:

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Berufsberatung, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Berufswahl, Berufswahl-Prozess Video, Erklär-Video, Experterinnen, Lehrer, Lehrer, Netzwerk, Schüler, Schülerinnen, Studentinnen, Studienabbruch, Studierende, Wiedereinstieg

Berufswahl Schritt für Schritt – die ausführliche Version

Berufswahl für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Berufseinsteigende, Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger.
Welche Aufgaben sind zu bewältigen?
Welche Reihenfolge ist strategisch günstig?
Welche Methoden und Infoquellen kann ich dafür nutzen?

Hier nun die ausführliche Version des Clips:

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Berufsberatung, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Berufswahl, Berufswahl-Prozess Video, Eltern, Erklär-Video, Experterinnen, Lehrer, Lehrer, Schüler, Schülerinnen, Studentinnen, Studienabbruch, Studierende

Berufsberatung und Social Media bei der Messe „Berufsorientierung 2015“ in Lich

image

 

Am 18.11.2015 konnten am Stand der Berufsberatung Gießen Fragen zu Berufswahl, Ausbildung und schulischen Wegen gestellt werden.

Im Vortrag „Facebook und Co – Spuren im Internet und Einfluss auf das Bewerbungsverfahren“ von Christine Schramm-Spehrer von der Arbeitsagentur konnten Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Lehrer/innen und Unternehmensvertreter/innen taktische Tipps zum Verhalten im World Wide Web bekommen:

  • Recherchiere – Was gibt es über Dich?
    • Setze einen Alert („Alarm“, wenn etwas über mich veröffentlicht wird)!
  • Soziale Medien und Netzwerke verantwortungsvoll nutzen:
    • Achte auf Deine Privatsphäre!
  • Lass Dich empfehlen!
    • Stärken erkunden und präsentieren.
    • In Foren und Gruppen gute Beiträge leisten.
    • „entdeckt“ und weiterempfohlen werden.

Anhand von Beispielen konnten die Teilnehmenden sich die praktische Umsetzung für die eigene Präsentation vorstellen.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Ausbildung, Berufsausbildung, Berufsberatung, Berufsorientierung, Eltern, Lehrer, Schüler, Schülerinnen, Social Media, Social Media Selbstpräsentation, Stärken

Nao: Lernen von und mit Robotern?

Nao heißt er. Er ist ein Roboter und kann Schülerinnen und Schülern beim Lernen helfen.
Zum Beispiel kann er ihnen Tanzschritte beibringen. Oder den gleichen Vorgang unendlich oft erklären.

Die Schulkinder können ihn aber auch programmieren und dazu bringen, Dinge zu tun.
Hierzu können Sie sich einer grafischen Steuerung bedienen, aber auch in den Programmiercode schauen und diesen verändern.
Das Wichtigste sind hierbei nicht Programmierkenntnisse, die Bedienung ist auch über die grafische Steuerung möglich. Wichtig ist, zu analysieren, wie der Roboter in welchem Fall agieren soll.

Zum Beispiel: „Gehe auf Dein Gegenüber zu. Falls Dich dieses ansieht, bleibe stehen, schaue es auch an und grüße. Falls nicht, gehe weiter. Falls ihr beide stehen geblieben seid, frage… Falls die Antwort… lautet… falls nicht…“
An diesem Beispiel sieht man rasch, dass zum Beispiel ein Flussdiagramm sinnvoll wäre und es ganz schön viel logisches Denkvermögen benötigt, aber auch ein Gefühl für Situationen und mögliche Antworten und auch Zielsetzung und Planung. Sie können Nao sogar dazu bringen, Freude oder Begeisterung zu zeigen.

Roboter schon in der Grundschule?
Wie stehen Sie dazu?

Nao Roboter, Bild: https://www.ald.softbankrobotics.com/en/solutions/education-research

 

Mehr Infos und Artikel zu Nao:
https://www.aldebaran.com/en/humanoid-robot/nao-Robot

http://www.zeit.de/2015/37/roboter-lehrer-schulen-japan

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Bildung, Eltern, Kinder, Kompetenzen, Lehrer, Lehrer, Lernen, Neues Lernen, Robots, Schüler, Schülerinnen, Studentinnen, Studierende, Wissen, Zukunft der Arbeit

Komm, mach MINT: Überdurchschnittlicher Anstieg von Studienanfängerinnen in den MINT-Fächern / MINT-News / Startseite – MINT

Schön.

http://www.komm-mach-mint.de/MINT-News/Neue-Daten-Fakten-von-Komm-mach-MINT

image

Quelle: www.komm-mach-mint.de

Und was studieren Sie?

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Chancengleichheit, Eltern, Experterinnen, Lehrer, Schüler, Studierende, Zahlen-Daten-Fakten

Warum ich Physik studiere?

Warum ich mich mit Physik beschäftige?
Prämiertes Video aus einem Prüfungs-Projekt

Why Do I Study Physics? (2013) on Vimeo

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Berufe, Berufsberatung, Lehrer, Lehrer, MINT, Schüler, Schülerinnen

Fachkräftemangel: Duales Studium sichert Fachkräfte – Markt und Mittelstand

Warum Arbeitgeber/innen neben dem Anbieten dualer Ausbildung (Lehre) und der Einstellung von Arbeitskräften nach absolviertem Studium noch einen dritten Weg prüfen sollten:

Duales Studium:

http://www.marktundmittelstand.de/nachrichten/strategie-personal/fachkraeftemangel-duales-studium-sichert-fachkraefte/

(Danke für den Link, Andrea Hilger).

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitgeberinnen, Ausbildung, Duales Studium, Fachkräfte, Handwerk, Lehrer, Lehrer