Category Archives: Teilzeit

Wanderausstellung und Vortrag zu Minijobs im BiZ der Arbeitsagentur Gießen

Die Wanderausstellung zu Minijobs gastiert vom 6. bis 17. November im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Gießen. Sie beleuchtet die Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite, thematisiert rechtliche Rahmenbedingungen und auch die tatsächlichen Kosten von Minijobs für Unternehmen. Die Ausstellung soll zum Dialog mit Beschäftigten und Arbeitgebern anregen, um daraus Wege in eine existenzsichernde Beschäftigung zu finden. Sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten des BiZ frei zugänglich. (Zugang über den Innenhof der Arbeitsagentur 35390 Gießen, Nordanlage 60.)

Im Zusammenhang mit der Ausstellung werden auch Vorträge angeboten:

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frauen, Gender, Gießen, Hessen, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Telefonaktion „Frauen haben es drauf“ – rufen Sie an!

Arbeitsagentur Gießen bietet Telefonaktion am 21. Februar von 10-15 Uhr

• Wiedereinsteigerinnen sind oftmals hoch qualifiziert und können den Fachkräftebedarf der Arbeitgeber reduzieren

• Auch Arbeitgeber können sich melden

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Berufsrückkehr, Berufswahl, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Gender, Personalpolitik, Stille Reserve, Teilzeit, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Elternzeit: Familienzeit schadet Papas Karriere nicht | ZEIT ONLINE

wohl aber anschließende Teilzeit-Arbeit. 

Zum Artikel:
http://www.zeit.de/karriere/2016-12/elternzeit-vaeter-teilzeitarbeit-auswirkung-stundenlohn

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Eltern, Personalpolitik, Teilzeit, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Chancengleichheit in Friedberg – Infotag Beruflicher Wiedereinstieg

Infotag von obenklein

Helga Fuchs, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, ist zufrieden: Viele gute Gespräche mit Wiedereinsteigerinnen, ein gut besuchtes Seminar zum Vorstellungsgespräch, kreatives Suchen nach wichtigen Kriterien, klasse Vorträge.

Auch der Bewerbungsunterlagen-Check von Werner Arnold kam gut an, die Bewerberinnen gingen mit einem ganzen Stapel Tipps zur Optimierung ihrer Unterlagen wieder nach Hause.

Die Stellenangebote des Arbeitgeber-Services der Agentur für Arbeit Wetterau gaben gute Impulse zur Bewerbung.

Ein gelungener Tag für die Agentur für Arbeit Gießen und ihre Aktionspartner.

Hier der Bericht des Pressedienstes Wetteraukreis:

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Alternativen, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Bewerbung, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Gender, Gesundheit und Pflege, Haushaltsnahe Dienstleistungen, Kinderbetreuung, Netzwerk, Rahmenbedingungen, Schriftliche Bewerbung, Stille Reserve, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Vorstellungsgespräch, Wiedereinstieg

Familienfreundlichkeit als „Standortfaktor“

Eine Jury des Bündnisses für Familie zeichnete im Vogelsbergkreis Betriebe für Familienfreundlichkeit aus. Mit dabei waren Helga Fuchs, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Gießen, Freya Ruth von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Gießen-Friedberg, Manfred Weber von der Handelskammer Wiesbaden und Andrea Ortstadt von der Vogelsberg Consult.

image
Bild: Helga Fuchs

Hier ein Bericht:

http://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/lauterbach/familienfreundlichkeit-als-standortfaktor_16157535.htm

Quelle: Oberhessische Zeitung

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeit, Arbeitgeberinnen, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Gender, Personalpolitik, Teilzeit, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Gießener Experten im abi-Chat – Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“

Was gehört zu einem glücklichen Leben? Vielen jungen Menschen kommt dabei die Gründung einer eigenen Familie in den Sinn – aber auch ein interessanter Beruf. Beides unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach. Wie es gelingen kann, klärt der nächste abi>> Chat. Am Mittwoch, 1. Juli., von 16 bis 17.30 Uhr stehen Ihnen unter anderem Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit, und Malte Hübner, Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule Mittelhessen, zum Thema Rede und Antwort.

 

 

 

Christine-Schramm-Spehrer_abi-Chat

Christine Schramm-Spehrer beim Abi-Chat 2013

„Kind und Beruf, Beides zu haben ist schön und auch anspruchsvoll“, weiß Schramm-Spehrer aus beruflicher und eigener Erfahrung, „mit einer guten Qualifikation und geschickter Taktik kann es für alle Seiten ein Gewinn sein.“

Beim kommenden Chat beleuchtet abi>> das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ aus verschiedenen Perspektiven. Dabei erhalten (angehende) Abiturienten, Studierende und Eltern Antworten auf Fragen wie: In welchen Berufen lassen sich Kind und Karriere besonders gut vereinbaren? Wie geht Ausbildung oder Studium mit Kind? Wie ist es, mit Kind zu arbeiten? Welche Möglichkeiten gibt es in Teilzeit? Was bedeutet es, Teilzeit zu arbeiten? Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer mit Kind? Und welche Angebote machen Hochschulen und Unternehmen? Als weitere Expertinnen stehen unter anderem Dr. Kerstin Weißenstein vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit und Cornelia Spachtholz vom Verband berufstätiger Mütter zur Verfügung. Außerdem chattet die abi>> Redaktion mit.

Um am Chat teilzunehmen, genügt es, sich um 16 Uhr unter http://abi.de/interaktiv/chat.htm einzuloggen und eigene Fragen im Chatraum zu stellen. Interessierte, die zum angegebenen Termin keine Zeit haben, können ihre Fragen vorab an die Redaktion richten (abi-redaktion@willmycc.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat online veröffentlicht wird.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under abi, Ausbildung, Berufsberatung, Berufsorientierung, Chancengleichheit, Eltern, Gender, Gießen, Mädchen, Schüler, Schülerinnen, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Zur Rückkehr in den Beruf Telefonsprechstunde und Infoveranstaltung in Friedberg

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bietet Infos und Unterstützung

Veranstaltung am 1.7. von 9.00-11.30 Uhr in der Arbeitsagentur Friedberg

Telefonaktion am 2.7. Uhr von 9.30-11.30 Uhr für Wiedereinstiegsinteressierte in Mittelhessen

fraumitkind

Eine Infoveranstaltung für Berufsrückkehrerinnen bietet die Arbeitsagentur am Mittwoch (1.7.) in der Geschäftsstelle Friedberg, Leonhardstr. 17, an. Helga Fuchs, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, möchte Frauen ermutigen, den eigenen „Marktwert“ zu bestimmen und den Wiedereinstieg in das Berufsleben planvoll anzugehen.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Alternativen, Arbeit, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Frauen, Gender, Gießen, Kinderbetreuung, Rahmenbedingungen, Stille Reserve, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Telefonaktionstag für Frauen – es geht weiter

image

Bild: Helga Fuchs und Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in Gießen

Danke für die vielen spannenden Anrufe zum Telefonaktionstag.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Alternativen, Arbeit, Arbeitsmarkt, Ausbildung, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Fachkräfte, Frauen, Gießen, Kinderbetreuung, Rahmenbedingungen, Stille Reserve, Studierende, Teilzeit, Teilzeitausbildung, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Rufen Sie uns an – Telefonaktionstag 2015

Telefonaktionstag 25.02.2015 von 9 – 15 Uhr

 

2015TAT1

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in Ihrer Agentur für Arbeit

beantworten Fragen zu den Themen:

  • Rückkehr ins Berufsleben
  • Beschäftigung in Teilzeit
  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Die vielfältigen Angebote der Agentur für Arbeit

Wie Sie uns erreichen: Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeit, Arbeitsmarkt, Berufe, Berufsorientierung, Berufsrückkehr, Bewerbung, Chancengleichheit, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Hessen, Stille Reserve, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

„Familienbewusste Personalmaßnahmen – aus der Praxis für die Praxis“

Einladung zum Workshop am 17.09.2014 in die Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor für den Standort Waldeck-Frankenberg. Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels gewinnt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer eine immer größere Bedeutung. Kommunen und Unternehmen sind gleichermaßen gefragt, kreative Lösungsansätze hinsichtlich der Betreuung von Kindern und von pflegebedürftigen Angehörigen sowie flexibler Arbeitszeitmodelle zu entwickeln. Eine konsequente Umsetzung familienbewusster Personalmaßnahmen kann entscheidend zur Steigerung der Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit beitragen und somit zu einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten werden.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Chancengleichheit, Hessen, Korbach, Personalpolitik, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie

Was Arbeitgeber/innen suchen und schätzen..

Helga Fuchs erklärte es im Mehrgenerationenhaus Friedberg.
Im Rahmen einer Teilzeit-Börse konnten Berufsrückkehrende dann anhand konkreter Stellenangebote  nach Chancen in der Region suchen.

Beim Wiedereinstieg ist es wichtig zu wissen, was potentielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in ihrer Region an Qualifikationen und Soft Skills nachfragen. Für Berufsrückkehrende ist es wichtig zu wissen, womit  sie potentielle Unternehmen überzeugen können.
Diese Informationen bekamen Berufsrückkehrende im Mehrgenerationenhaus Friedberg am vergangenen Montag.

mgh

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Gießen, Helga Fuchs, sprach über Kompetenzen und Selbstvermarktung. Wichtig ist es immer, eine “Arbeitgeberbrille” aufzusetzen und Berührungspunkte zu finden: Wo liegt der Nutzen für das Unternehmen, wenn ich meine Stärken einbringe?

Unterstützung bietet auch der Arbeitgeber-Service Agentur für Arbeit Gießen, denn die Kolleginnen und Kollegen kennen die Unternehmen und wissen, wo und welche Arbeitskräfte nachgefragt werden.

Weitere Termine finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank von Perspektive Wiedereinstieg

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

by | 6. Juli 2014 · 21:15

Wir kommen zu Ihnen: Infos zur „Rückkehr in den Beruf“ im Mehrgenerationenhaus Friedberg

Angebot für Frauen, die nach Eltern- und Pflegezeit die Rückkehr in der Beruf suchen

wpid-Screenshot_2013-11-05-07-34-47-1.png

Am 1. Juli können sich Frauen im Mehrgenerationenhaus Friedberg (FAB gGmbH für Frauen Arbeit und Bildung, Grüner Weg 8, Friedberg) von 09.30 bis 11.30 Uhr bei einer Tasse Kaffee über ihre Möglichkeiten auf den regionalen Arbeitsmarkt informieren. Helga Fuchs, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit bietet Informationen rund um den Wiedereinstieg. Sie gibt einen Einblick über die Unterstützungsmöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf , bietet Hilfe bei der beruflichen Orientierungund thematisiert die Herausforderungen der Kinderbetreuung. Zudem werden Lösungen zur Selbstvermarktung und Bewerbung vorgestellt und ein Blick auf die eigenen Stärken und Kompetenzen geworfen.

Im Rahmen der Veranstaltung stellt sich das Mehrgenerationenhaus vor und bietet einen informellen Rahmen um sich auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die sich nach der Eltern- oder Pflegezeit unverbindlich über die Rückkehr in den Beruf informieren möchten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Machen Sie einen ersten wichtigen Schritt und kommen Sie in die Informationsveranstaltung – ganz nach dem Motto: Wenn nicht jetzt wann dann. Sie sind herzlich eingeladen

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeitsmarkt, Berufsrückkehr, Frauen, Gießen, Hessen, Mehrgenerationenhaus, Teilzeit, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Teilzeitberufsausbildung

Eine qualifizierte Berufsausbildung ist eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches Berufsleben. Neben Studium und Berufsausbildung für junge Menschen eröffnet auch die Teilzeitberufsausbildung gute Chancen für eine dauerhafte Beschäftigung und positive Lebensperspektiven. Sie erschließt Unternehmen zusätzlich motivierte und qualifizierte Arbeitskräfte.

Continue reading

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeitgeberinnen, Ausbildung, Bad Hersfeld, Berufsausbildung, Chancengleichheit, Fulda, Hessen, Teilzeit, Teilzeitausbildung, Vereinbarkeit Beruf und Familie