Facebook Targeting – Was Facebook über Dich weiß – Online Recruiting

Facebook gibt Werbetreibenden mit dem sogenannten Targeting die Möglichkeit, Werbung gezielt bei einzelnen Zielgruppen zu platzieren. Diese Informationen sammelt Facebook natürlich auch allesamt.
Und Arbeitgeber/innen, wie können diese das für Recruiting über Facebook nutzen? Dazu der dritte Link.

  1. ein Tutorial von Facebook: So wählt man eine Zielgruppe aus.
    Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus, Vorlieben … alles machbar.

https://facebook.com/business/learn/facebook-ads-choose-audience/

facebook_audience

Quelle: facebook.com

 

2. Diese Infografik fasst die Möglichkeiten des Targeting gut zusammen:
Komplette Infografik: http://allfacebook.de/fbmarketing/facebook-targeting-infografik

targeting

Quelle: allfacebook.de

 

3. Eine Idee vom Blog Wollmilchsau.de: So nutzt man das Targeting zur Personalauswahl:

https://wollmilchsau.de/personalmarketing/case-personalmarketing-kampagne-auf-facebook/

Stellenanzeige auf Facebook wird für folgende Zielgruppe geschaltet:

Quelle: wollmilchsau.de

Quelle: wollmilchsau.de

Für mich hierbei bedenklich: Einschränkung auf ein bestimmtes Alter. Ich bin keine Juristin, aber ist dies mit dem AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) vereinbar? Keiner darf bei der Personaleinstellung aufgrund seines Alters benachteiligt werden?

Für Bewerber/innen bedeutet es m.E., seine Daten gut zu pflegen, um im Zweifel gefunden zu werden, das hieße hier, von der Werbung erreicht zu werden. Und natürlich dem Image schädliche Schlagworte zu eliminieren. Siehe auch: http://berufundkarriereseite.de/facebook-ads-wie-facebook-sie-durchleuchtet/, hier besonders der Link zum Verändern der eigenen Präferenzen.

Was meinen Sie zum Targeting?

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Algorithmen, Arbeitgeberinnen, Bewerbung, Einflussfaktoren, Ethik, Facebook, Marketing, Online Recruiting, Personalpolitik, Recht, Social Media Recruiting, Social Media Selbstpräsentation, Steuerung, Targeting, Zukunft der Arbeit

One Response to Facebook Targeting – Was Facebook über Dich weiß – Online Recruiting

  1. Die zielgruppengerechte Ansprache (20-35 Jahre, Ort, Fähigkeiten) ist ja in der eigentlichen Anzeige nicht mehr ersichtlich. Somit könnte man ja sagen, dass die Anzeige einfach nur in einer spezielen Zeitschrift geschaltet wurde deren Zielgruppe etwas genauer eingeschränkt ist…. ferner kann es natürlich auch objektive Gründe geben, warum ausgerechnet das Alter 20-35 gewählt wurde, mglw. ist in dieser Branche dieses noch ein Alter da man gerne wechselt … in der originären Anzeige ist idese Einschränkung natüürlich nicht vorhanden, was ja auch das Unternehmen im Kommentar unter https://wollmilchsau.de/personalmarketing/targeting-zielgruppen-im-netz-ansprechen/ bestätigt, dass die Anzeige selbstredend alle Personen von 16-130 potentiell anspricht…

    Von der Idee empfinde ich diese Form der Anzeigenschaltung, verbunden mit den Möglichkeiten die Facebook hier bietet eigentlich großartig. Man könnte diesen Gedanken sogar weiter spinnen und als weitere Kriterien arbeitet bei „Marktbegleiter“ erweitern…und hätte niemals direkt potentielle Kandidaten angesprochen… }:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.