Recruiting Trends 2015: Verlassen Sie ausgetretene Pfade!

Auch Tim Weitzel bestätigt die hier bereits wiederholt benannten Trends hin zu einem „Arbeitnehmermarkt“ bei manchen Profilen, anstatt des bisherigen Stellenmarktes, bei dem Arbeitnehmer als Nachfrager auftreten. Dies führt auch dazu, dass Arbeitgeber_innen gut daran tun, sich für Bewerber_innen attraktiv zu machen. Sei es durch familienbewusste Maßnahmen, Bieten von mehr Life-Work-Balace oder auch durch Optimierung der Recruiting Prozesse.
Hier geht es um die Einbeziehung von Social Media und eine postive „Candidate Experience“ , zum Bespiel unter Einbeziehung von Smartphones und guter mobiler Darstellung – schön, dass mein Blog das im Gegensatz zur Darstellung bei vielen Stellenangeboten schon kann.

Mehr Infos

http://arbeitgeber.monster.de/hr/personal-tipps/personalmanagement/personalfuhrung-entwicklung/verlassen-sie-ausgetretene-pfade.aspx

Zur Person:
Prof. Dr. Tim Weitzel ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen, an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

Quelle: www.Monster.de

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Arbeit, Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Fachkräfte, Online Recruiting, Personalpolitik, Social Media, Social Media Recruiting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.