Category Archives: PhD

Promotion – das sollten Doktoranden wissen

Die Karriere Bibel beleuchtet das Thema promotion umfassend:
Welche Formen gibt es?
– Individuell und strukturiert.

Was sind die Voraussetzungen?
– Doktormutter oder -vater
– umfassendes Exposé
– Zulassungsvoraussetzungen sind je Uni unterschiedlich.

Lohnt eine Promotion?
– Man verdient später, im Schnitt aber mehr.
(Wobei mir diese Aussage zu pauschal ist. Es kommt m.E. sehr auf Fach und späteren adäquaten Ansatz an).

Ist ein Abbruch karriereschädlich?
– Das kommt darauf an, ob man einen plausiblen Grund hat, wie Wechsel in einen lukrativen Job während der Promotion.

Quelle:
http://karrierebibel.de/promotion/

image

Bild: HIS.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Doktorandinnen, Graduiert, Master, PhD, Studentinnen, Studierende

Erschwerte Jobsuche mit Doktortitel?

Provokativ nicht nur der Titel: „Erst denken, dann promovieren“
Ein Artikel im KarriereSPIEGEL von Spiegel Online beschäftigt sich mit den Job-Chancen von Doktorand/innen:

http://m.spiegel.de/karriere/berufsstart/a-881844.html

Kernaussagen:
Eine Promotion zahle sich oft erst mittelfristig finanziell aus.
Nicht alle wollten oder könnten in die Wissenschaft gehen, darum sei es gut einen Plan B zu haben.
Insbesondere für Geisteswissenschaftler/innen sei der Karriereweg nicht klar vorgezeichnet und liege oft jenseits des reinen Fachwissens:
Seine überfachlichen Kompetenzen zu kennen und sich darüber zu vermarkten gegebenenfalls Zwischenschritte im Studium zertifizieren zu lassen sei daher eine gute Idee.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Geisteswissenschaftler_innen, Graduiert, Kompetenzen, Master, PhD, Studierende

Is social media essential for PhD students?

Is Social Media useful to get attention? Can it push your success? Does it support your application process?

Einsatz von Social Media im Bewerbungsprozess – unnötiger Hype oder dringend erforderlich?

Two statements
Zwei Meinungen

James Hayton, PhD
„…This does not necessarily mean that everybody must use social media in order to succeed in academia. It is most certainly possible to be successful without it.“

http://jameshaytonphd.com/is-social-media-essential-for-phd-students/

About academic blogging: „Inger Mewburn and Pat Thomson find blogging is now part of a complex online ‘attention economy’ where social media can help your work travel further“:

http://blogs.lse.ac.uk/impactofsocialsciences/2013/12/12/academic-attention-economy/

Was meinen Sie?
What is your experience or opinion?

Feel free to comment.
Ich lade Sie ein, zu kommentieren.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Bewerbung, Geisteswissenschaftler_innen, Graduiert, Ingenieur_innen, PhD, Social Media, Social Media Selbstpräsentation, Studierende, Zukunft der Arbeit