Prüfungsangst: Wie Studenten geholfen werden soll

http://www.sueddeutsche.de/bildung/furcht-vor-pruefungen-angst-kann-eine-treue-eifersuechtige-freundin-sein-1.2552758

Jürgen Riemer,  Sozialpädagoge und Konfliktberater, in seiner psychosozialen Beratungsstelle auf dem Gelände der Uniklinik hilft er jungen Menschen bei einem ganz bestimmten inneren Konflikt: Die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität
setzt laut Süddeutscher Zeitung darauf, dass die Studenten ihre Angst reflektieren. Eine Rückmeldung, wie es in Klausuren besser läuft, bekommt er immer wieder: „Sie beantworteten erst die Fragen, deren Antworten sie kannten und dann die schwierigeren.“

Studierende in Giessen und Friedberg können sich hier Unterstützung holen:

Studiencoaching JLU
https://www.uni-giessen.de/cms/fbz/zentren/zfbk/afk/Termine_AfK/StudierenLernen_141215

Zentrale Studienberatung THM
http://www.thm.de/site/hochschule/zentrale-bereiche/zentrale-studienberatung/beratung.html

Studentenwerk
http://www.studentenwerk-giessen.de/Beratung_und_Service/Sozialberatung/
Hier gibt es auch Infos zur Psychologischen Beratung des ASTA an der Uni.

ASTA THM Giessen
http://www.asta.thm.de/giessen/service

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Gießen, JLU, Studentenwerk, Studentinnen, Studienabbruch, Studierende, THM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.