Lesung: Muttertier @n Rabenmutter

Wiedereinstiegsberaterinnen

 

Lesung: Muttertier @n Rabenmutter

Mit der Autorin Sonja Liebsch

Montag, 10. Oktober 2016

14:00 bis 16.00 Uhr

Stadtbibliothek im Rathaus Gießen, Berliner Platz 1

Lesung und Austausch mit den Wiedereinstiegsberaterinnen Annette Mench und Christiane Meyer-Fenderl

 

Maxi und Hanna waren in ihrer Schulzeit die besten Freundinnen, doch im Laufe der Zeit trennten sich ihre Wege und es herrschte lange Jahre Funkstille. Dann stolpern sie zufällig beim Surfen im Internet wieder übereinander und einige E-Mails später stellen die beiden fest, dass sie immer noch viel gemeinsam haben: Kinder, Dauerstress und finanzielle Sorgen. Sie sind sich einig: Sie brauchen möglichst schnell einen Job. Diesen Wunsch und die Familie unter einen Hut zu bringen, ist aber gar nicht so einfach! …

Nur in Deutschland gibt es den abwertenden Begriff „Rabenmutter“. Planen Mütter in die Arbeitswelt zurückzukehren, ist das mit vielen Fragen verbunden. Die Wiedereinstiegsberaterinnen Annette Mench und Christiane Meyer-Fenderl stehen für Fragen bereit!

Der Eintritt ist frei!

Kinderbetreuung ist nach vorheriger Anmeldung möglich.

Anmeldung: 0641 9393-450 oder giessen.wiedereinstieg@arbeitsagentur.de

Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsaktion der Wiedereinstiegsberaterinnen, der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Gießen und der Beauftragten für Frauen- und Gleichberechtigungsfragen der Stadt Gießen.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Alleinerziehende, Arbeit, Berufsrückkehr, Chancengleichheit, Eltern, Frauen, Gender, Gießen, Kinder, Kinderbetreuung, Rahmenbedingungen, Veranstaltungen, Vereinbarkeit Beruf und Familie, Wiedereinstieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.