Karriere weltweit am 6.12.17 in der Kongresshalle Giessen

Wir sind dabei.

Nutzen auch Sie Ihre Chancen.

Hochschulteam der Arbeitsagentur Gießen unterstützt Job-Messe „Karriere weltweit“.

 

Am 6.11.17 bietet die Job-Messe „Karriere weltweit“ in der Kongresshalle Gießen ein breites Rahmenprogramm aus Workshops, Seminaren und Vorträgen. Das Hochschulteam der Arbeitsagentur beteiligt sich an der gemeinsamen Veranstaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM).

Bei der Podiumsdiskussion von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Kunsthalle „Tipps und Tricks zum Berufsstart. Arbeitgeber und Alumni der JLU und THM berichten aus der Praxis“ befragt die Moderatorin Christine Schramm-Spehrer, Beraterin im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Gießen, die Podiumsteilnehmer/-innen Thomas Gläser (Senior Recruiter EMEA, Leica Microsystems GmbH, Wetzlar), Martin Pöhland (Personalleiter, Robert Bosch Lollar GmbH), Nadine Zimmermann (Alumna der JLU und Recruiting Managerin, Shopgate GmbH, Butzbach) und Kristina Eckwert (Alumna der THM, Unternehmenskommunikation und Personalmarketing der Schunk Group Gießen) zu Bewerbung und Berufseinstieg. Worauf achten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der Personalauswahl? Wie kann man sich erfolgreich bewerben? Was überzeugt beim Vorstellungsgespräch? Was sollte man unbedingt vermeiden?

Beim interkulturellen Training 14:30 – 16:30 Uhr zeigt Iris Heilgendorf, Beraterin im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Gießen, internationalen und deutschen Studierenden, wie sie ihre spezifischen kulturellen und interkulturellen Kompetenzen wahrnehmen und bei Jobsuche und Berufsorientierung nutzen können. Die Kenntnisse internationaler Studierender sind häufig eine willkommene Zusatzqualifikation bei der Jobsuche in Deutschland. Und auch andersherum können deutsche Studierende im Ausland mit ihrer Herkunft und Erfahrung punkten.

 

Messebesucherinnen und –besucher können sich am Stand der Agentur für Arbeit über alles Fragen rund um Berufswahl und Berufseinstieg informieren. Ein besonderer Service ist der Check der eigenen Bewerbungsunterlagen, u.a. durch den Berater Werner Arnold. Sind diese überzeugend, wie könnte man sie optimieren?

 

Die Agentur für Arbeit hat die Messe bereits im Vorfeld mit Seminaren zur Präsentation am Messestand unterstützt.

Sie können die Beraterinnen und Berater auf der Messe auf Stand 40 kontaktieren.

Außerdem sind sie erreichbar unter giessen.hochschulteam@arbeitsagentur.de

 

Mehr Informationen:

https://www.uni-giessen.de/fbz/zentren/zfbk/career/karriereweltweit

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitsmarkt, Berufe, Bewerbung, Career Centre Plus, Gießen, Hessen, Internationales, Internationals, JLU, Studentinnen, Studierende, THM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.