Hochschulen wollen weg von starren Zeitvorgaben fürs Studium | heise online

„Hochschulen wollen weg von starren Zeitvorgaben fürs Studium.
Das sechssemestrige Bachelor-Studium […] sei arg knapp bemessen und zu verschult, außerdem werde die gewünschte Auslandsmobilität blockiert. Doch bald könnte sich etwas ändern“, so Andreas Wilkens auf www.heise.de. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) dringe auf durchgreifende Reformen.

Zum Artikel:

http://m.heise.de/newsticker/meldung/Hochschulen-wollen-weg-von-starren-Zeitvorgaben-fuers-Studium-3253822.html

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Schüler, Schülerinnen, Studentinnen, Studierende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.