Haben Frauen in Hessen gleiche Karrierechancen wie Männer? Der Betriebspanel-Report gibt Antworten

IAB Hessen – Ergebnisse aus der regionalen Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Hessen 2013:

Betriebspanel Hessen: Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlicht Zahlen, Daten und Fakten zu Frauenbeschäftigung und Frauenerwerbstätigkeit in Hessen.

Wie ist die Lage in hessischen Betrieben?
Auf den ersten Blick sieht es ganz gut aus. Eigentlich…

…denn
„Die Angleichung der Beschäftigungs- und Karrierechancen zwischen den Geschlechtern vollzieht sich eher langsam, wobei insgesamt ein Trend zu einer stärkeren Gleichstellung von Frauen bestätigt werden kann.
Dass die Zahl der beschäftigten Frauen im Zuge des generellen Beschäftigungsaufschwungs einen Höchststand erreicht hat,ist zunächst eine erfreuliche Meldung. Der zweite Blick zeigt jedoch, dass hierbei strukturelle Differenzen in der Beschäftigungssituation fortgeschrieben werden. So sind Frauen in qualifizierten Tätigkeiten noch immer unterrepräsentiert, zugleich aber deutlich häufiger auf Teilzeitstellen beschäftigt oder befristet eingestellt als ihre männlichen Kollegen.“

Auch bemerkenswert: Frauen in Führungspostionen von Betrieben führen nicht automatisch zu mehr familienbewussten Massnahmen in diesen Unternehmen,

Hier der gesamte Bericht als pdf im Download:
http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mta5/~edisp/l6019022dstbai448960.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI448963

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Arbeitgeberinnen, Arbeitsmarkt, Chancengleichheit, Experterinnen, Fachkräfte, Frauen, Gender, Zahlen-Daten-Fakten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.