Berufsfindung für Studienabbrecher/innen – Ergebnisse

In der heutigen Veranstaltung  „Berufsfindung für Studienabbrecher/innen“  interessierten sie die Teilnehmenden für

– Ausbildung, Sonderausbildungen, u.a. im Handel , Wege im Handwerk
– Erkennen der eigenen Interessen und Fähigkeiten
– Berufsweg als Teil der Lebensweg-Planung – Was ist mir wichtig? – Entscheidungsmatrix
– Kompetenzfeststellungs-Bögen
– Abgleich Stelle-ich:

wpid-wp-1402933699496.jpeg

 

Feed Back:
– Es war schön, dass wir in einer kleineren Gruppe auf alle eingehen konnten.
– Für mich war gut, dass ich jetzt selbst schauen kann, wo meine Möglichkeiten sind.
– Mir hat gefallen, dass es nicht nur Theorie war, sondern ich bestimmte Fähigkeiten jetzt als Stärke sehen kann und selbstbewusster verkaufen kann, von denen ich früher nicht gedacht hätte, dass es Stärken sind.
– Ich habe die Motivation, mich jetzt postiver zu sehen.

Folgeseminare:
Schriftliche Bewerbung für Studienabbrecher/innen am 18.6.
Grundlagenseminar am 25.6.

 

 

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

1 Comment

Filed under Berufe, Berufsausbildung, Bewerbung, Career Centre Plus, Duales Studium, Gießen, Handwerk, Profilbildung, Stärken, Studentenwerk, Studentinnen, Studienabbruch, Studierende, Veranstaltungen

One Response to Berufsfindung für Studienabbrecher/innen – Ergebnisse

  1. Katharina

    Solche Veranstaltungen sind wahnsiinig hilfreich! Vorallem der Punkt „Erkennen der eigenen Interessen und Fähigkeiten“ ist doch sehr komplex. Es ist gar nicht so einfach sich selbst zu analysieren. Die meisten wissen gar nicht, wie und in welchen Berufen die eigenen Interessen eingesetzt werden können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.