Coronavirus: Nun spricht die Risikogruppe – Gießener hat „keinen Bock aufs Sterben“

„Wir sind alle noch jung und gehen wie Du gerne in Clubs, in Bars und auf Konzerte. Worauf wir keinen Bock haben, ist sterben“, schreibt #Risikogruppe. Das sei aber gar nicht so unwahrscheinlich, wenn nicht alle in den kommenden Wochen zu Hause blieben und ihren Aktionsradius einschränkten.

https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/coronavirus-spricht-risikogruppe-giessener-keinen-bock-aufs-sterben-13604914.html

#stayathome #FlattenTheCurve

Flatten the Curve – es dürfen nur so viele Menschen gleichzeitig schwer krank werden, wie die Krankenhäuser Kapazitäten haben. Hier verdeutlicht. Solidarität ist gefragt.

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Comments are closed.