Chance for Science -Austausch-Plattform der Uni Leipzig

Wissenschaftler, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, haben derzeit keine bzw. wenig Möglichkeiten, sich mit fachlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Dies ist nicht nur eine persönliche Belastung für die Betroffenen, sondern auch ein Verlust von Kapazitäten in der Wissenschaft. Über die Plattform www.chance-for-science.de soll geflüchteten Wissenschaftlern mit der Fähigkeit, selbständig wissenschaftlich zu arbeiten, der Zugang zur Wissenschaft und zu Kollegen, die in Deutschland forschen, erleichtert werden.

image

Bildquelle: Uni Leipzig

English:

Researchers and scientists coming to Germany as refugees have limitied opportunities to deal with research topics or none at all. Besides the individual difficulties caused by such situation, it is also a loss of research capacity for the respective scientific field. The online platform www.chance-for-science.de aims at facilitating the access to German universities and colleagues of the same research field for scientists who fled to Germany.
By creating an online account and providing information on previous research work and research interests, scientists of German research institutions and scientists who fled to Germany can use the platform to match research interests and communicate with each other.

 

Link

www.chance-for-science.de

 

Quelle:
http://home.uni-leipzig.de/~steuern/cfs/index.php/home-9.html, Abruf 21.9.15
(Quelltext existiert nicht mehr)

Informativ? - Erzählen Sie es weiter:

Leave a Comment

Filed under Akademiker, Ausland, Fachkräfte, Flüchtlinge, Incomings, Internationales, Kommunikation, Migration, Portale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.